Sonntag, 12. Juli 2009

Hamburg to-do

Meine Liste an to-do Dingen in Hamburg wird immer länger. Zum einen weil ich auf viele Sachen jetzt erst aufmerksam werde oder weil mir immer wieder Dinge in den Sinn kommen, die ich bis dato vergessen hatte.
Auf der anderen Seite wird sie aber auch wieder kürzer. Zwar ist die Liste lang und die frei Zeit kurz (und das Wetter lässt zu wünschen übrig), aber mit Geduld und nem lieben Menschen erledigt sich vieles von selbst :)

Den alten Elbtunnel habe ich ja bereits dank M. von der Liste gestrichen (und ihn inzwischen schon ein weiteres Mal alleine durchlaufen) und heute konnte ich den Punkt "rauf aufs Planetarium" streichen. Ein Programmpunkt hatte mein Interesse geweckt, M. eingepackt und ab ins Planetarium bzw. erstmal hoch. Man konnte zwar nur auf die eine Seite des Gebäudes und der Regen hat die Sicht leicht verschleiert, aber immerhin war ich beim dritten Besuch dieses Gebäudes endlich oben und die Aussicht war trotzdem toll :)

Die Vorstellung kam mir wieder viel zu kurz vor und war nicht ganz soooo wie gedacht, aber der Abend war schön, der Heimweg sehr nass (ich hab mich selten so iggelig angefühlt....bah....) alldieweil es hat nicht geregnet sondern geströmt und ich hätte beinahe, endlich zu Hause und in trocknen Sachen, die Küche abgefackelt. Ich wollte NUR einen heißen Kakao zum aufwärmen und weil die Milch dann doch übergekocht ist und ich den ganzen Kram nicht noch mehr anbrennen lassen wollte, wäre beinahe der Spüllappen ganz drauf gegangen. Naja, jetzt sieht er mittelalterlich angesengt aus (positiv denken) und die Bude muss mal wieder gründlich gelüftet werden, aber der Kakao schmeckt trotzdem.

Kommentare:

  1. Ich kenne Hamburg nur in strömendem Regen... Aber trotzdem - oder gerade deshalb - hab ich die Elbtunnel auch schon durchquert :)

    Nun will ich aber alles über "M." wissen :D

    AntwortenLöschen
  2. M. ist jemand, der es sich scheinbar zum Hobby macht, mit mir meine to-do-liste abzuarbeiten. Eine von zwei neuen Bekanntschaften in der neuen Heimat :) Mehr gibt es da nicht zu berichten.

    AntwortenLöschen

Krümeltar