Montag, 22. Februar 2010

Neuer Job

Heute habe ich einen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben. Morgen fang ich an und werde ziemlich schnell viel Verantwortung tragen. Da ich mich in die Materie erst wieder richtig einarbeiten muss und viel Arbeit auf mich wartet, werde ich auch in Zukunft nicht viel von mir hören lassen, weil mir erstmal die Zeit fehlen wird.

Ich arbeite wieder mit Senioren, leite allein zwei Gruppen und bin auch für die Vorbereitung und Dokumentation allein verantwortlich. Wenn die Kollegin frei hat oder aus anderen Gründen nicht da ist, leite ich auch ihre Gruppen. Jedes zweite WE habe ich 1 1/2 Tage Dienst und zum Ausgleich den Freitag vorher frei.

Ich bin gespannt wie es wird, wie ich mich einlebe und einarbeite und was mich alles erwartet. Auf jeden bin ich erstmal glücklich, neue Arbeit zu haben und das ich Hartz 4 meine Schokiseite zeigen kann.

*knuddel@all*

Kommentare:

  1. freut mich für dich. :) hoffentlich wirds diesmal besser.

    S-Man

    AntwortenLöschen
  2. Danke :) Ich lasse es auf mich zukommen. Der Vertrag ist auf ein halbes Jahr befristet, wenn sie mich bis dahin behalten hab ich Zeit um mir zu überlegen, ob ich bleiben will. Schwieriges und anstrengendes Klientel. Wir werden sehen...

    AntwortenLöschen
  3. @Groucho

    Danke danke :) Wer mich nicht will hat Pech gehabt ;)

    AntwortenLöschen

Krümeltar